Reit-Lehrgang "BARS" mit Carmen Hanken

                        (Balance-Reitsystem)

Balance Reitsystem ( BARS)

Bedeutung BARS  - Pferd:

Ziel ist ein motiviert arbeitendes Pferd, dass durch den Körper schwingt von der  Hinterhand bis zum durchlassen/loslassen der Bewegungen u.a. im Genick und Maul. Hauptaugenmerke: Tempo – Schwung – Gleichgewicht/Balance zur Förderung und Festigung des jeweiligen Talentes unter folgender Berücksichtigung : Individuum Pferd - Natur des Pferdes (u.a. natürliche Schiefe) – Exterieur – Bewegungsmechanik – Biomechaniken. Das Pferd gibt uns unter den o.g. zu berück-sichtigenden Punkten an, wie es trainiert werden will/muss. Die Balance und Beweglichkeit kommen vor der (Vorwärts-) Bewegung (Tempokontrolle!!!)

 

Bedeutung BARS  - Reiter:

Ziel ist die Balance in der Bewegung in Einheit mit dem Pferd. Training in Anlehnung an die Natur des Pferdes. Transparente, korrekte, funktionelle und für das Pferd verständliche, fühlbare Hilfengebung unter Berücksichtigung der funktionellen Anatomie des Pferdes. So gleichzeitig auch die Entwicklung des Gefühls für den eigenen Balance-Sitz. BARS  beinhaltet einen systematischen, konzeptionellen Aufbau der Arbeit unter dem Sattel und ein ursachenbezogenes, problemorientiertes Training (kein auswirkungsbezogenes Training, wie es leider meistens praktiziert wird!)    

 

 Michael:          Mobil      0160-96256871

                      Haus       05771/6098763

                                   m.wilmsmann@web.de

                                   michael.wilmsmann@varlheide.de

 

Marion :         Mobil        0152 5390 1359